Digi­ta­le Ver­net­zung Ehrenamt

Breitschwerd6. Verwaltung und Kommunalpolitik1 Comment

Um das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment und die Zusam­men­ar­beit im Dorf (bzw. ganz Vogts­burg unter­ein­an­der) zu ver­bes­sern, wäre die Ein­rich­tung von einer Whats­App Grup­pe oder einer Rubrik auf der Home­page der Stadt (so was wie: Suche/Biete/Verschenke) denk­bar. Ich den­ke dabei an ver­schie­dens­te The­men wie Flücht­lings­hil­fe, Inte­gra­ti­on, Unter­stüt­zung bei Ver­an­stal­tun­gen (von Ver­ei­nen) uvm. Vor allem wenn es um spon­ta­ne Aktio­nen und Unter­stüt­zung geht die nicht im Vor­feld über das Nach­rich­ten­blatt ver­öf­fent­licht wer­den können.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Gabriele Wicht-Lückge
14. April 2022 21:29

Ich fin­de die Idee sehr gut. Eini­ge Leu­te aus Vogts­burg haben genau zu die­sem Zweck vor ca. 2 Jah­ren eine digi­ta­le Platt­form „neben​an​.de“ gestar­tet. Die Anzahl der Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer ist rela­tiv kon­stant bei 70 ste­hen geblie­ben. Etwas mehr Dyna­mik und Fre­quenz täte sicher gut.