Alter­na­ti­ve Energien

Breitschwerd5. Nachhaltigkeit und technische InfrastrukturLeave a Comment

Wie wäre es bereits schon ver­sie­gel­te Flä­chen (ins­be­son­de­re Park­plät­ze z.Bsp. an den Turn- und Fest­hal­len) mit Trag­ge­rüs­ten, wel­che mit PV Anla­gen belegt wer­den zu über­da­chen. In ein­ei­gen Bau­märk­ten wur­de dies schon verwirklicht.
Es muss nicht die kom­plet­te Flä­che sein, damit natür­lich auch noch Park­plät­ze für Bus­se und die Wohn­mo­bil­tou­ris­ten zur Ver­fü­gung stehen.
Es wür­den beschat­te­te Park­plät­ze ent­ste­hen. Damit könn­te auch der Untu­gend des Betrie­bes der KFZ-Kli­ma­an­la­gen im Stand ent­ge­gen gewirkt werden.
Es müss­te auch kein Gras und Busch­werk kurz gehal­ten wer­den wie im Solar Park.
Ein wei­te­rer Aspekt ist auch die E Mobi­li­tät “Von der Son­ne in den Akku”.
Natür­lich muss Kos­ten- und Nut­zen auf­ge­wo­gen wer­den um wie lei­der üblich die mone­tä­ren Grün­de an ers­ter Stel­le zu beachten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen